irserver und udp_relay - Formatproblem

Dieses Forum ist für alle Software- und Installationsfragen bestimmt.

Moderator: marcus

irserver und udp_relay - Formatproblem

Postby ttrabert » Fri 12. Aug 2011, 17:42

Hallo,

ich möchte meine Beckhoff-SPS-Steuerung zusammen mit meiner IRTrans-Infrastruktur verwenden. Der IRTrans-Server läuft bei mir auf eine Linux-Maschine. Damit dieser Befehle an meine SPS schicken kann, müsste er sich genau wie ein IR-Trans-LAN Modul verhalten, bei dem ich UDP Broadcast aktiviere. Zumindest müsste das Ethernet-Frame gleich aufgebaut sein (also <remote name>,<commando>\r\n).

Kein Problem ist es, den irserver mit dem Parameter udp_relay zu starten. Die remote und das command wird auch richtig übergeben, ich bekomme es aber nicht hin, dass auch der CR und der LF richtig übetragen wird. Wie muss ich das den Parameter udp_relay formatieren, dass er das gleiche Format wie UDP Relay hat?

Für Hilfe währe ich dankbar!

Thorsten
ttrabert
 
Posts: 2
Joined: Fri 12. Aug 2011, 17:34

Re: irserver und udp_relay - Formatproblem

Postby IRTrans » Fri 12. Aug 2011, 17:51

Hallo,
der String müsste wie beim LAN Modul "%r,%c\r\n" sein.

Gut möglich das die LINUX Shell \r\n so nicht weitergibt. Es gibt aber sicherlich Möglichkeiten der Shell diese Strings beizubringen. Dazu müssten Sie die man Pages Ihrer Shell prüfen.

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32

Command per UDP geht nicht - "Illegal UDP Command"

Postby ttrabert » Fri 12. Aug 2011, 20:17

Danke! Habe in der Zwischenzeit einfach die Lib auf der SPS umgeschrieben und dann geht es auch ohne \r\n :-)

Jetzt habe ich aber schon das nächste Problem: Ich kann keine Befehle per UDP an den IRServer schicken. Ich bekomme immer eine Fehlermeldung "Illegal UDP Command". Wenn ich mir den Aufruf im Wireshark ansehe, sieht das gut aus: "73:6e:64:20:61:76:72:2c:6d:75:74:65" also "snd avr,mute". Das sollte das Komando "mute" auf der Fernmedienung "avr" schicken. Was mache ich falsch? Wenn ich das gleiche mit dem HTML-Client oder mit IRTRANS-CLient mache, funkioniert es. Die nutzen beide ja allerdings TCP.

Was mache ich falsch? Habe auf Anhieb auch keine genaue Beschreibung des UDP-Interfaces gefunden. Da der Baustein allerdings in der OSCAT-Libary drinnen war, sollte der sonormalerweise funktionieren.

cu
Thorsten
ttrabert
 
Posts: 2
Joined: Fri 12. Aug 2011, 17:34

Re: irserver und udp_relay - Formatproblem

Postby IRTrans » Fri 12. Aug 2011, 20:25

Der irserver unterstützt das UDP Interface der IRTrans Module eigentlich nicht. Das ist nur für die direkte Kommunikation mit LAN IRDB Modulen definiert.

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32


Return to Software / Installation

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests

cron