Problem IR Trans Wifi DB

Dieses Forum ist für alle Software- und Installationsfragen bestimmt.

Moderator: marcus

Problem IR Trans Wifi DB

Postby tjsat » Fri 11. May 2012, 11:25

Hallo,

Ich habe das IR Trans Wifi DB im Netzwerk installiert aber die Kommunikation kommt nicht richtig zustande (Abruch communication Error 1--4).

Das Modul wird in der Fritzbox richtig angezeigt, aber auf Ping reagiert das Gerät auch nicht ! (siehe Bilder)

Habe ich es richtig verstanden wenn unter IP Access

IP Subnet
192.168.1.0 und 255.255.225.0

alle Geräte (255 St) im meinem Netzwerk anmelden können ?
Gruß Thomas
Attachments
Fritz Anzeige.png
Fritz Anzeige.png (5.59 KiB) Viewed 21617 times
Wifi Einstellung.png
Wifi Einstellung.png (29.78 KiB) Viewed 21617 times
tjsat
 
Posts: 7
Joined: Fri 11. May 2012, 10:53

Re: Problem IR Trans Wifi DB

Postby IRTrans » Sat 12. May 2012, 00:56

Hallo,
wie leuchtet denn die WLAN Status LED (rot oder grün)?

Am besten bei IP Access überhaupt nichts eintragen - dann hat jeder Zugriff.

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32

Re: Problem IR Trans Wifi DB

Postby tjsat » Sat 12. May 2012, 07:31

Hallo

es leuchtet grün, ich habe das Problem gefunden !
Von einem Rechner lässt sich die Adresse xxx.xxx.x.39 nicht anpingen, von den restlichen Rechnern funktioniert es.
Mal sehen ob ich das Ping Problem lösen kann.

Vielen Dank !

Gruß Thomas
tjsat
 
Posts: 7
Joined: Fri 11. May 2012, 10:53

Re: Problem IR Trans Wifi DB

Postby tjsat » Sun 13. May 2012, 17:06

Hallo,

ich habe das Problem eingegrenzt.
Geräte auf der Lan Seite können den Irtrans DB WL auf der WLan Seite nicht ansprechen.
Hängt das Geräte auf der WLan Seite kann ich den Irtrans einwandfrei bedienen.
Hänge ich das gleiche Gerät (Laptop) an das Lan funktioniert es nicht mehr.
Die Verbindungen Rechner Lan - Rechner Wlan funktionieren einwandfrei nur nicht zu Irtrans.
Die Verbindung läuft über eine Fritzbox 7390, alle Geräte sind im gleichem Subnet und bekommen in der FB
die IP per DHCP zugewiesen.

Gruß Thomas
tjsat
 
Posts: 7
Joined: Fri 11. May 2012, 10:53

Re: Problem IR Trans Wifi DB

Postby IRTrans » Sun 13. May 2012, 18:02

Hallo,
das muß irgendein Problem mit der Konfiguration der Fritz Box sein. Wir hatten das schon 1 oder 2 Mal - aber nur in Verbindung mit dieser Fritz Box.

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32

Re: Problem IR Trans Wifi DB

Postby IRTrans » Thu 17. May 2012, 14:13

Hallo,
wir sind inzwischen im Gespräch mit AVM um dieses Problem zu lösen.

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32

Re: Problem IR Trans Wifi DB

Postby tjsat » Thu 17. May 2012, 21:42

Super !

Ich habe auch eine Ticket# von AVM, wenn Sie diese benötigen senden Sie mir eine Nachricht.

Gruß TJ
tjsat
 
Posts: 7
Joined: Fri 11. May 2012, 10:53

Re: Problem IR Trans Wifi DB

Postby tjsat » Tue 19. Jun 2012, 18:01

IRTrans wrote:Hallo,
wir sind inzwischen im Gespräch mit AVM um dieses Problem zu lösen.

Gruß, IRTrans


Hallo IR Trans,

ich bin bisher mit AVM nicht weitergekommen, es wäre schön wenn Sie AVM kontaktieren würden, ich kann ihnen eine Kontaktperson nennen.

Gruß Thomas Janz
tjsat
 
Posts: 7
Joined: Fri 11. May 2012, 10:53

Re: Problem IR Trans Wifi DB

Postby IRTrans » Tue 19. Jun 2012, 20:48

Hallo,
für einen Hinweis und Ansprechpartner wären wir sehr dankbar. Leider hat sich AVM bislang überhaupt nicht um dieses Problem gekümmert. Ausser Support Textbausteinen haben wir keinerlei Reaktion bekommen.

Sie können uns gerne unter info@irtrans.de kontaktieren.

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32

Re: Problem IR Trans Wifi DB

Postby Vardaaran » Mon 27. Jan 2014, 21:44

Ich weiß nicht wie aktuell dieses Problem noch ist, aber vielleicht kann ich etwas beitragen.

Ich nütze seit einiger Zeit den IRTrans Wifi DB sehr erfolgreich von meinem LAN-PC aus.
Als Router nutze ich die Fritzbox 3270.
Da wir das Büro, in welchem der PC normalerweise steht, renovieren, ist dieser momentan über den FRITZ!WLAN Repeater 300E (also quasi über WLAN) angeschlossen. Wenn ich jetzt den IRTRans anpinge, habe ich 75% Signalverlust!
Die Weboberfläche lässt sich nach wie vor erreichen und Befehle werden auch gesendet, aber sehr "instabil" und oft mit einer sehr langen Verzögerung.
Seltsam ist auch, dass sich der IRTrans im Menü der Fritzbox nicht umbenennen lässt...
Vardaaran
 
Posts: 23
Joined: Mon 3. Jun 2013, 09:30


Return to Software / Installation

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron