Drei IR Trans an einem Server & USB Device IDs

Dieses Forum ist für alle Software- und Installationsfragen bestimmt.

Moderator: marcus

Drei IR Trans an einem Server & USB Device IDs

Postby Elektronenrambo » Fri 23. May 2014, 22:09

Hallo,

ich betreibe derzeit 3 IR Trans (2xUSB, 1xLAN) an einem Windows 7 prof System.
Zum Starten benutze ich folgenden Aufruf "C:\Program Files\IRTrans\IRTransServer.exe" USB;LAN
Funktioniert auch wunderbar. Allerdings habe ich das Problem, das der LAN IR Trans nur dann erreichbar ist, wenn die Steckdosen für die betreffende HIFI Anlage eingeschaltet sind (SOLL SO, MUSS SO!).
Da der entsprechende LAN IR Trans auch immer der Letzte in der Adresskette ist (2), auch kein Problem.
Zum neu Einlesen der IR Trans Module lasse ich in einem CMD Script folgende Befehle laufen
taskkill /F /T /IM IRTransServer.exe
und ein paar Sekunden später :
start "IRTrans" /D"C:\Program Files\IRTrans" usb;lan
Funktioniert auch wunderbar, bis auf die Tatsache das sich in der Taskleiste IR Trans Symbole sammeln, jedes mal ein neues nach erfolgreicher taskkill und start Prozedur.
Geht man mit der Maus auf die Symbole verschwinden diese auch alle, bis auf eins :-)
Unschön aber effektiv. Gibt es noch eine elegantere Lösung den IRTransServer zum neu Einlesen der Module zu zwingen?

Viel wichtiger ist mir allerdings die Reihenfolge der zwei USB Geräte festzulegen. Ich weiß das der LAN IR Trans immer der letzte ist, wenn er denn da ist (2).
Die anderen beiden USB Geräte bekommen die (0) und die (1).
Beim Rechnerstart ist leider immer nur einer (am lokalen USB Port) verbunden, da der andere an einem USB Server (virtueller USB Port) hängt und dann erst später online ist.
Der Startdelayparameter hat leider keine Abhilfe geschafft. Durch die og. taskkill und start Prozedur, wird der zweite IR Trans USB dann aber dann auch gefunden. Nur leider bekommt er dann die Adresse des lokalen und der lokale rückt an die zweite Stelle. Da ich für IP-Symcon aber die Adressen festlegen muss, soll jeder IR Trans immer die gleiche Adresse bekommen.

Nun gibt es ja die Möglichkeit den Startparameter <device> festzulegen. Also anstatt "C:\Program Files\IRTrans" usb;lan dann "C:\Program Files\IRTrans" usbid1, usbid2, lan oder so????
Bloß was muss denn als USB ID eingetragen werden unter Windows? Ich hab schon alles versucht, aber nichts zeigt Erfolg.
Muss das so sein "C:\Program Files\IRTrans" USB\VID_0403&PID_FC60\XXXXXXX, USB\VID_0403&PID_FC60\YYYYYYYY, LAN (klappt aber nicht :-/), oder wie?
Das Handbuch ist mir da auch keine Hilfe und im Forum findet man nichts. (Da USB nur drei Zeichen hat kann man danach hier nicht suchen und "USB ID" sind zu viele Wörter für die Suche??)

Hat da vielleicht mal jemand mal ein Beispielaufruf für Windows 7 für mich? Oder einen besseren Lösungsvorschlag?

Vielen lieben Dank schon mal!
Elektronenrambo
 
Posts: 3
Joined: Mon 28. Mar 2011, 09:04

Re: Drei IR Trans an einem Server & USB Device IDs

Postby eric » Mon 26. May 2014, 09:23

USB Geräte können sie unter Windows nur automatisch suchen lassen - die IRTrans Bus ID wird vom IRServer an Hand der Seriennummer vergeben. Die beiden USB Geräte sollten also immer in derselben Reihenfolge initialisiert werden.
Für die beschriebene Problematik sollte es also reichen die beiden USB IRTrans zu tauschen, dann wird der lokale immer der erste in der Liste bleiben.

Für die Restart-Problematik habe ich derzeit keine Idee. :(
eric
Administrator
 
Posts: 157
Joined: Mon 22. Oct 2012, 10:05

Re: Drei IR Trans an einem Server & USB Device IDs

Postby Elektronenrambo » Mon 26. May 2014, 18:41

Hallo eric,

danke das hat funktioniert, die "kleinste" Seriennummer ist immer die untere ID. Problem gelöst. :)
Der Startaufruf in meinem Script muss übrigens lauten--> start "IRTrans" /D "C:\Program Files\IRTrans\" "C:\Program Files\IRTrans\IRTransServer.exe" USB;LAN war im vorherigen Post irgendwie abgehackt.
Bleibt halt nur noch das neu einlesen der IRTrans Devices vom IRServer zu forcen ohne den Task killen zu müssen. Gibt's da keinen Befehl den man an den IRTransserver schicken kann? :roll:
Könnte ja auch über den IRServer Netzwerk Port erfolgen.

Danke und Gruß
Elektronenrambo
 
Posts: 3
Joined: Mon 28. Mar 2011, 09:04

Re: Drei IR Trans an einem Server & USB Device IDs

Postby eric » Tue 27. May 2014, 09:12

Es gibt intern einen call "IRServer neu starten" -> Rechtsklick auf das IR Icon in der Taskleiste.
Soweit ich weiß ist dieser aber nicht extern erreichbar.
eric
Administrator
 
Posts: 157
Joined: Mon 22. Oct 2012, 10:05


Return to Software / Installation

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests

cron