Grundsatzfragen

Dieses Forum ist für alle Software- und Installationsfragen bestimmt.

Moderator: marcus

Grundsatzfragen

Postby andrin » Thu 24. Mar 2011, 07:41

Hallo zusammen!
Erstmal bin ich begeistert von dem System, habe es zwar noch nicht, beabsichtige es aber zu bestellen.
Habe vor, ein Homecinema mit Beamer und Hifi zu steuern. Möchte es schliesslich mit iPhone / iPad steuern.

Grundsätzlich noch ein paar Fragen:
- Ist es richtig, dass der Lan Controller XXL nicht mit Mac-Computern funktioniert? Möchte dies nur wissen, werde wahrscheinlich sowieso das XL bestellen.
- Kann man Szenen programmieren, d.h. mehrere Befehle hintereinander zu senden bei einem Tastendruck?
- Möchte die Stuerung schliesslich über HTML aufrufen, also über den Browser. Wie ist die Vorgehensweise, damit die Steuerung so
läuft (Codierung in welchem Programm, export?, etc.)

Besten Dank für die Hilfe!

gruss
andrin
andrin
 
Posts: 3
Joined: Thu 24. Mar 2011, 07:31

Re: Grundsatzfragen

Postby andrin » Thu 24. Mar 2011, 10:18

Noch eine Zusatzfrage:
Ist es möglich (wenn ja, wie) einen Dimmer für die Lichtsteuerung einzusetzen?
Edit: Habe gelesen, das iRed2 noch keine Relais-Ausgänge ansteuern kann. Kann ich aber die Ausgänge anderweitig
mit dem Mac ansteuern? Oder geht das nicht. Sorry, blicke noch nicht so durch...
andrin
 
Posts: 3
Joined: Thu 24. Mar 2011, 07:31

Re: Grundsatzfragen

Postby IRTrans » Thu 24. Mar 2011, 13:59

Hallo,
zu Ihren Fragen:

Macros können innnerhalb der Anwendungssoftware (z.B. iredTouch) definiert werden.

Die Relais Ausgänge werden auf dem Mac nicht unterstützt. Dimmer sind mit ihnen aber ohnehin nicht anzusteuern.

Eine HTML Steuerung ist auch möglich. Hierzu müssen die Fernbedienungen in das IRTrans Gerät hochgeladen werden. Dies wird derzeit nur über die PC Software unterstützt.

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32

Re: Grundsatzfragen

Postby andrin » Thu 24. Mar 2011, 16:39

Vielen Dank für die Antwort. Ok, aber ist es grundsätzlich möglich einen Dimmer zu realisieren,
zum Beispiel mit Kopplung des IRTrans an ein KNX/EIB?
Wissen Sie, was es dazu bräuchte?
Freundliche Grüsse und vielen Dank!
andrin
 
Posts: 3
Joined: Thu 24. Mar 2011, 07:31

Re: Grundsatzfragen

Postby IRTrans » Thu 24. Mar 2011, 16:49

Hallo,
wenn Sie hier noch einen Dimmer steuern wollen hat das mit dem IRTrans nichts mehr zu tun.

Die IRTrans Module können IR Senden oder Empfangen - nicht mehr und nicht weniger.

Lediglich einen Dimmer, der sich per IR bedienen lässt könnten Sie mit dem IRTrans steuern.

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32

Re: Grundsatzfragen

Postby raisch » Sat 9. Apr 2011, 16:35

Genau wie Benutzer irtrans das beschrieben hat, hat das Dimmen eigentlich nichts direkt mit irtrans zu tun.

Der Vollständigkeithalber möchte ich anmerken, dass ich selbst in meiner Wohnung ebenfalls eine komplette Medienzentrale mit Server, TV, HiFi, Beamer und Lichtsteuerung habe. Via irtrans und auch einer Logitech Harmony kann ich sämtliche Komponenten (auch Dimmen von Lichtern) steuern. Für irtrans habe ich mir eine eigene Weboberfläche gebastelt, siehe Screenshot. Für die Lichtsteuerung verwende ich Marmitekmodule, welche über heyu angesprochen werden können.

Raimund
Attachments
irtrans.GIF
irtrans.GIF (50.31 KiB) Viewed 16912 times
raisch
 
Posts: 10
Joined: Sat 8. May 2010, 15:57


Return to Software / Installation

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 22 guests