WakeOnLan Mac

Hier findet Ihr Informationen zur iRed Mac Software für die IRTrans Geräte

Moderators: marcus, tinbert

WakeOnLan Mac

Postby Lupopower » Mon 11. Oct 2010, 16:33

Hi

Möchte gerne meinen Mac-Mini per IR Befehl wecken.
Wie ist so etwas möglich?

Gruss
Marco
Lupopower
 
Posts: 11
Joined: Thu 7. Oct 2010, 08:36

Re: WakeOnLan Mac

Postby IRTrans » Mon 11. Oct 2010, 16:43

Hallo,
das geht entweder mit einem USB Mac Modul per WakeOnUSB oder mit einem LAN Modul per WakeOnLAN.

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32

Re: WakeOnLan Mac

Postby Lupopower » Tue 12. Oct 2010, 05:11

Gute morgen
Bin im Besitz des LAN Moduls
Was gebe ich als Code/Remote ein?

Gruß
Marco
Lupopower
 
Posts: 11
Joined: Thu 7. Oct 2010, 08:36

Re: WakeOnLan Mac

Postby tinbert » Tue 12. Oct 2010, 07:43

Der Code kann in iRed2 zur Zeit noch nicht gesetzt werden. Das wird Teil der Version 2.1 sein, die sich im Beta-Status befindet. Wenn es doch schon sofort sein soll, gibt es eine Möglichkeit, das mit iRed 1 zu lösen. Siehe hier.
Code: Select all
tin:b Software (i) Robert Fischer

       __o      .-.
     _`\<,_    /   \ 
\   (*)/ (*)  /     `-------
  \----------'
tinbert
 
Posts: 25
Joined: Thu 24. Apr 2008, 13:56
Location: Falkensee

Re: WakeOnLan Mac

Postby Lupopower » Tue 12. Oct 2010, 17:52

Hi

Leider läuft bei mir 10.6.4 und bekomme es nicht gestartet.
Wann wird 2.1 denn soweit sein?
Bzw. kann man unter Windows was machen?

Gruss
Marco
Lupopower
 
Posts: 11
Joined: Thu 7. Oct 2010, 08:36

Re: WakeOnLan Mac

Postby IRTrans » Tue 12. Oct 2010, 18:13

Hallo,
unter Windows geht das natürlich.

Die Einstellungen bleiben im EEPROM gespeichert.

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32

Re: WakeOnLan Mac

Postby tinbert » Wed 13. Oct 2010, 11:15

Lupopower wrote:Leider läuft bei mir 10.6.4 und bekomme es nicht gestartet.
Wann wird 2.1 denn soweit sein?


Was läuft nicht unter 10.6.4? Ich habe zwar 10.6.5, aber sowohl iRed 1 als auch die 2.1 laufen bei mir und müssten auch in 10.6.4 laufen.

2.1 ist noch in Arbeit, könnte aber im Oktober fertig werden. Ich nehme aber auch gerne noch Betatester an ;-)

LG, Robert
Code: Select all
tin:b Software (i) Robert Fischer

       __o      .-.
     _`\<,_    /   \ 
\   (*)/ (*)  /     `-------
  \----------'
tinbert
 
Posts: 25
Joined: Thu 24. Apr 2008, 13:56
Location: Falkensee

Re: WakeOnLan Mac

Postby Lupopower » Thu 14. Oct 2010, 17:01

Hi

Ja, irgendwann nach 2 Minuten startete es unter 10.6.4.
Liegt wohl bei mir.
Habe es aber nicht hinbekommen, bekomme immer die Fehlermeldung:

iRed Alert
Could not set Wakup code. Device was not recognized correctly

Das IrTrans wurde aber erkannt.

Mit Windows habe ich mich auch zweit Tage beschäftigt, konnte nix installieren weil erstmal Netframework2.0 dingsbums installiert werde musste, hat dann stundenlang Runtergeladen und mit einer Fehlermeldung abgebrochen.
Dann Manuell runtergeladen und auch wieder Abbruch.

Selbstverständlich gerne Beta Test :)

Gruss
Marco
Lupopower
 
Posts: 11
Joined: Thu 7. Oct 2010, 08:36

Re: WakeOnLan Mac

Postby tinbert » Fri 15. Oct 2010, 12:08

Lupopower wrote:...
Selbstverständlich gerne Beta Test :)


Na denn mal los. Vor dem Wochenende gab's noch eine schöne neue Version. Auf dieser Seite ist der Download-Link, bitte unbedingt auch die Release Notes angucken, da gibt es noch eine Hinweise.

Viel Erfolg,
Robert
Code: Select all
tin:b Software (i) Robert Fischer

       __o      .-.
     _`\<,_    /   \ 
\   (*)/ (*)  /     `-------
  \----------'
tinbert
 
Posts: 25
Joined: Thu 24. Apr 2008, 13:56
Location: Falkensee

Re: WakeOnLan Mac

Postby Barf » Fri 29. Oct 2010, 06:59

Ist der Mac Mini überhaubt WOL-weckbar? Mein antwortet in suspend-Mode (also wo die Power-LED sinusförmig "blinkt"), aber nicht ausgeschaltet.
Barf
 
Posts: 12
Joined: Sat 26. Apr 2008, 09:15

Next

Return to iRed / Mac

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron