Weche Hardware mit MacMini

Hier findet Ihr Informationen zur iRed Mac Software für die IRTrans Geräte

Moderators: marcus, tinbert

Weche Hardware mit MacMini

Postby Daggy » Fri 21. Jan 2011, 14:53

Hallo an alle

Ich bin neu hier, habe mich aber schon ein wenig schlau gemacht und finde die IrTrans Produkte einfach genial.
Welches Modul und welches Zubehör benötige ich bei meiner folgenden Installation??

- Pioneer Plasma Profipanel (PDP43-MXE1, schon etwas älter): Kann per IR oder RS232 angesteuert werden.
- Swisscom TV Box (Baugleich der T-Home BOX)
- Dreambox DM-500C (Wenn es damit Probleme gibt ist es egal, brauche die sogut wie nie)
- MacMini Server mit OSX 10.6.6
- TimeCapsule als W-Lan Router
- Bang & Olufsen BeoMaster 7000 mit BeoLab 6000 Lautsprecher

Was ich machen will:
Ich möchte alle Geräte mit dem iPhone oder iPad steuren können, wenn möglich auch mit meinem MacBook.
Alle Gerät sind unsichtbar in einem Sideboard verbaut, die IR-Empfänger erreicht man also nicht. momentan steure ich alles mit einem Marmitek Invisible IR Gerät (Ausser den B&O Receiver).
Toll wäre es, wenn ich alles auch mit der B&O Beo4 Fernbedienung steuern könnte. Ist aber nicht Voraussetzung.

Ich hoffe alle Angaben gemacht zu haben.

Vielen Dank im Voraus.

Daggy
Daggy
 
Posts: 2
Joined: Wed 19. Jan 2011, 15:08

Re: Weche Hardware mit MacMini

Postby tinbert » Fri 21. Jan 2011, 19:54

Hi Daggy,

von der Software-Seite (iRed2 und/oder iRedTouch) alles machbar. Wenn der Mac laufen darf, wenn vom iPhone aus gesteuert wird, kannst du auf iRedTouch verzichten, iRed kann ja seine Remotes auch an einen Webserver ausliefern. Nicht ganz so komfotrabel, geht aber.

Zum Steuern durch Beo4 brauchst du ein Modul mit HF-Empfänger, aber keinen Universal-Empfänger, da der zwar sehr gut lernt, aber nur auf sehr kurze Distanz empfängt.
Ich bin nicht der Hardware-Spezi, da kann dir Marcus bestimmt was dazu sagen, z.B. ob du für deine Geräteauswahl einen Universal-Lernempfänger bräuchtest. Den gibt's ja auch als externe Option, könntest du also nur zum Lernen anstöpseln. Mit dem HF-Modul kann man m.W. auch sonst keine Nicht-HF-Signale lernen.
Ach ja, viele Optionen, ...

So weit erst mal,

Robert
Code: Select all
tin:b Software (i) Robert Fischer

       __o      .-.
     _`\<,_    /   \ 
\   (*)/ (*)  /     `-------
  \----------'
tinbert
 
Posts: 25
Joined: Thu 24. Apr 2008, 13:56
Location: Falkensee

Re: Weche Hardware mit MacMini

Postby Daggy » Tue 1. Feb 2011, 10:36

Vielen Dank.

Da ich evtl. bald umziehe warte ich noch bis dahin, evtl. ändert sich im neuen Zuhause noch was.

Aber doch noch Fragen um sicher zu sein dass ich alles richtig verstanden habe.
Ich kaufe ein IrTrans Enthernet. dazu eine Sendediode mit 455khz für den BeoMaster, einen ext Empfänger für B&O (will den dezent irgendwo verbauen).

Alle Geräte (Bluewin Box, MacMini und Dreambox) sehen im Sideboard, wenn ich da den IrTrans reinstelle reicht da die Sendeleistung der eingebauten LED's?

Der TV ist auch verbaut und man sieht den IR-Empfäner nicht. Habe da eine Sendediode eingebaut mit 3.5mm Klinkenstecker. Kann ich diesen am IrTrans einstecken? Auch wenn da schon einer für B&O dran ist? Wenn das nicht geht, lässt sich der TV auch via RS232 steuern. Aber ich weis nicht ob ich den bald mal austausche, deshalb will ich nicht extra das RS232 Kabel kaufen, wenn es nicht nötig ist.

Danke
Daggy
 
Posts: 2
Joined: Wed 19. Jan 2011, 15:08


Return to iRed / Mac

Who is online

Users browsing this forum: Majestic-12 [Bot] and 2 guests