IRTrans WiFi an FritzBox

Forum zu Hardwarefragen zum IRTrans System

Moderator: marcus

IRTrans WiFi an FritzBox

Postby gemec » Sat 14. Jul 2012, 11:19

Hallo IRTrans Team,
Das Modul IRTrans WiFi arbeitet im WLAN mit meiner FritzBox, Iphone bzw. IPAD und IRED-Software einwandfrei. Nachdem ich einen Repeater 300E von AVM zur Reichweitenerhöhung aktiviert habe, begann das Elend. Wenn sich das IRTrans- Modul am Repeater einbucht, werden alle Befehle ignoriert. Beim PING zum IRTrans Modul habe ich einen Paketverlust von 80% festgestellt. Alle anderen Geräten am Repeater(Iphone, PC) haben normales Pingverhalten .
MFG
Gemec
gemec
 
Posts: 3
Joined: Mon 9. Jul 2012, 17:44

Re: IRTrans WiFi an FritzBox

Postby IRTrans » Sat 14. Jul 2012, 16:33

Hallo,
ein derartiges Problem ist uns nicht bekannt. Wenn die Verbindung schlecht ist, ist evtl. die Entfernung zu groß.

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32

Re: IRTrans WiFi an FritzBox

Postby ChrisCH » Sat 21. Jul 2012, 12:55

Hallo zusammen,
ich wollte nur kurz mitteilen, dass ich das verhalten 1:1 reproduzieren kann. d.h. ich wollte heute mit den selben E300 Repeater boxen mein WLAN erweitern. Ich habe 3 WLAN IRTrans Module. Alle machen das selbe. Sie können zwar auf die Box verbinden, ich sehe die MAC Adresse und alles gut, sobald es aber auf Layer 3 geht, also zu den IP Adressen, tut sich gar nicht mehr.... Keine Kommunikation möglich.... Seltsam, kann er mir zu Zeit nicht erklären
ChrisCH
 
Posts: 1
Joined: Sat 21. Jul 2012, 12:50

Re: IRTrans WiFi an FritzBox

Postby IRTrans » Sat 21. Jul 2012, 14:05

Hallo,
mit Fritz Extendern haben wir noch nicht gearbeitet. Es gibt aber mit der Fritzbox 7390 das Problem das Verkehr nicht korrekt aus dem LAN in das WLAN übertragen wird. Das ist aber ein Problem der 7390. Das Problem sieht aber ähnlich aus. Vielleicht tritt es mit den Extendern auch auf.

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32

Re: IRTrans WiFi an FritzBox

Postby HWH » Wed 26. Sep 2012, 19:46

Hallo!

Ich habe das gleiche Problem. Ein Ansprechen des WLAN Moduls funktioniert nur, wenn man im gleichen WLan Netz des gleichen technischen Gerätes eingebucht ist wie das IRTrans Modul. Ich habe 3 Sendestationen. Alle sind im LAN miteinander verbunden. Ein Zugriff auf die Admin Oberfläche ber die IP von IR Trans im Browser ist nur möglich, wenn man an der gleichen Sendestation angemeldet ist, wie IR Trans. Bei allen anderen Stationen wird die IP im Netz nicht gefunden.

Alle anderen Geräte im Netz können über die IP problemlos erreicht werden z.B. Apple TV etc..

Wie folgt sicher für Euch reproduzierbar:

In einem Netzwerk über LAN Kabel 2 Sendestationen miteinander verbinden. Beide Sendestationen haben unterschiedliche SSID etc. Bei Station 1 wird IR Trans verbunden, bei Station 2 geht das Notebook rein. Dann ist man nicht in der Lage auf IR Trans zuzugreifen über die IP. Geht man mit dem Notebook über Station 1 rein, kein Problem.

Übringes ist der gleiche Effekt, wenn man mit einem Repeater arbeitet. In dem Moment, wo man über den Repeater geht obwohl gleiche SSID etc. wie die Basisstation ist eine Verbindung nicht möglich.

Ist leider für mich ein riesen Problem, da ich aufgrund eines schlechten Funknetzes (viel Stahl verbaut) mit Repeatern arbeiten muß.

Vermutlich ist hier ein Firewall in IRTrans aktiv. Eine Konfiguration der Access Rights hat mich leider auch nicht weiter gebracht.

Konfiguration:
Sendestation 1 Fritzbox 7390 SSID1
Sendestation 2 Fritzrepeater SSID2
Sendestation 3 Fritzbox 7270 als WLAN Repeater konfiguriert mit gleichen Daten wie SSID1

MfG
Hans-Werner

P.S. Zugriffsprobleme über die 7390 konnte ich aber im gleichen WLAN Netz nicht feststellen.
HWH
 
Posts: 2
Joined: Sat 18. Feb 2012, 09:27

Re: IRTrans WiFi an FritzBox

Postby HWH » Wed 26. Sep 2012, 20:17

Es gibt ein weiteres riesen Problem. Ich bin nicht in der Lage, IR Trans aus dem Netz von anderen Rechnern z.B. vom Homeserver, auf dem IP Symcon läuft anzusteuern. Auch hier gibt es keine Antwort auf den Ping.

Nachtrag: Wenn man in der Fritzbox den Haken bei "Die angezeigten WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren" entfernt ist ein Zugriff auch über WLAN im gleichen Netz nicht mehr möglich.

Nachtrag :D : Bei mir geht es nun, indem nur b/g aktiviert ist, also kein so kein "n"
Dabei muß das auch so bei allen Geräten und dem Repeater eingestellt werden.

Dann klappt es.

Sachen gibts ......

Hans-Werner
HWH
 
Posts: 2
Joined: Sat 18. Feb 2012, 09:27

Re: IRTrans WiFi an FritzBox

Postby IRTrans » Wed 26. Sep 2012, 22:03

Hallo,
das Problem kennen wir - wir haben sogar eine Fritzbox 7390 gekauft um es zu reproduzieren.

Nur ändern können wir nichts dran. Der IRTrans hat keinerlei Firewall - daran liegt es nicht.

Aus irgendeinem Grund blockiert die Fritzbox den Verkehr zwischen LAN und IRTrans Modul im WLAN.

Auch den Fix WLAN "N" abzuschalten kennen wir - dann funktioniert es.

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32

Re: IRTrans WiFi an FritzBox

Postby mahuber » Mon 21. Jan 2013, 20:00

Gibt es dazu schon was neues?

Die neue 7390 Software brachte ja keine Lösung
mahuber
 
Posts: 7
Joined: Mon 5. Jan 2009, 12:11

Re: IRTrans WiFi an FritzBox

Postby IRTrans » Mon 21. Jan 2013, 20:06

Leider nein.

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32

Re: IRTrans WiFi an FritzBox

Postby mahuber » Sun 31. Aug 2014, 17:39

gibt es dazu was neues?

AVM 7390

WLAN mit b&g geht
WLAN mit n&b&g geht nicht

Also Ping timeout.

Wann kommt den da mal eine Lösung.
mahuber
 
Posts: 7
Joined: Mon 5. Jan 2009, 12:11

Next

Return to Hardware

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 4 guests

cron