Apple Mac Mini schlafen schicken

Hier findet Ihr Fragen und Antworten zum IRTrans Infrarotübersetzer

Moderator: marcus

Apple Mac Mini schlafen schicken

Postby augs » Mon 9. Feb 2009, 09:00

Hallo zusammen,

mit meinem IRTrans bin ich bis jetzt hochzufrieden. Tadellos wird alles umgesetzt und ich kann mit der Beo4 alle meine Fremdgeräte bedienen.
Nun möchte ich gern meinen Mac Mini als Mediacenter verwenden. Das Lernen der Befehle ging einwandfrei und der Mini reagiert so wie er es soll. Auch das Aufwecken aus dem Schlafmodus funktioniert.

Leider bekomme ich es nicht hin, den Mini in den Schlaf zu versetzen. Dafür muss ich die Play-Taste der Apple-Remote ca. 3 Sekunden gedrückt halten. Ich habe bereits versucht mit Repeatcodes zu basteln aber irgendwie funktioniert dies nicht. Die aktuelle IRTRans Software habe ich mir heruntergeladen. Ich verwende einen Translator V2.0 (Diagnostics sagt X5.05.08)

Wäre super wenn Jemand eine zündende Idee hat ;)

Viele Grüße
Augs
augs
 
Posts: 2
Joined: Mon 9. Feb 2009, 08:46

Re: Apple Mac Mini schlafen schicken

Postby IRTrans » Mon 9. Feb 2009, 11:52

Hallo,
das wird wohl schwierig werden. Man könnte höchstens versuchen, ein Macro einzubauen, wo der Befehl 10x drin ist.

Wahrscheinlich ist aber die Pause dazwischen zu lang.

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32

Re: Apple Mac Mini schlafen schicken

Postby Tosthy » Wed 1. Feb 2012, 10:39

Hat jemand vielleicht mittlerweile eine Idee dafür gefunden, wie man das alles umsetzen könnte?
Tosthy
 
Posts: 1
Joined: Wed 1. Feb 2012, 10:38


Return to IR Translator

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 2 guests

cron