Belegung RS232 Adapter bei NEC beamer

Hier findet Ihr Fragen und Antworten zum IRTrans Infrarotübersetzer

Moderator: marcus

Re: Belegung RS232 Adapter bei NEC beamer

Postby candy1207 » Thu 22. Apr 2010, 08:38

So ich hab jetzt das mal probiert mit dem senden des befehls an den PC

Ich habe den Befehl gesendet laut .rem \02\00\00\00\00\02

erhalten habe ich 0200002

???

mit einem terminal programm geht es wenn ich hex 02 00 00 00 00 02 sende

Wie bekomme ich es hin das er das 02 00 00 00 00 02 statt 0200002 sendet?
candy1207
 
Posts: 9
Joined: Fri 16. Apr 2010, 18:36

Re: Belegung RS232 Adapter bei NEC beamer

Postby IRTrans » Thu 22. Apr 2010, 11:28

Sorry, da hatte ich mich vertan: Die RS232 Sonderzeichen werden nicht als Hex sondern als Dezimalzahl (3 Stellig) eingetragen.

Es muss also \002\000\000\000\000\002 heissen.

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32

Re: Belegung RS232 Adapter bei NEC beamer

Postby candy1207 » Fri 23. Apr 2010, 18:36

Gut so jetzt geht das senden der Befehle und der beamer reagiert auch darauf wenn ich sie sende.
Wenn ich den GUI client nutze und mit der Translator Oberfläche versuche etwas zusammen zu bauen

in Richtung IR-Signal zu RS232

und auf flashen klicke dann kommt entweder eine Fehlermeldung oder es kommt "keine Rückmeldung".
ich verwende

IRServer Version 6.02.43
[ 0]: IRTrans Translator X6.04.40

In seltenen Fällen läuft es ohne Fehlermeldung allerdings funktioniert es trotzdem nicht.

senden der befehle mit "Befehl senden" geht ohne Probleme
Attachments
fehler.JPG
fehler.JPG (57.84 KiB) Viewed 2818 times
candy1207
 
Posts: 9
Joined: Fri 16. Apr 2010, 18:36

Re: Belegung RS232 Adapter bei NEC beamer

Postby IRTrans » Fri 23. Apr 2010, 22:29

Da müßten wir mal wissen was für eine Fehlermeldung kommt ...

Werden denn die Eingangsbefehle jedes Mal sauber erkannt (Fenster Detected IR Commands vom IRTranstray).

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32

Re: Belegung RS232 Adapter bei NEC beamer

Postby candy1207 » Mon 26. Apr 2010, 17:58

so jetzt gehts super ich danke nochmal

aber eine Frage hab ich noch:

ich hab jetzt einen Einschaltbefehl gesendet an den rs232 jetzt
möchte ich das wenn der Einschaltbefehl gesendet wurde verzögert ein Quellenwahl gemacht wird.
Kann ich einen Befehl verzögern ?
gedacht : IR-Signal kommt zu Translator; Translator sendet ON wartet wartet wartet sendet Quellenwahlsignal

Ach ja noch eins es funktioniert leider nicht mit Codes die eine Hex-Zahl mit Buchstabe enthalten z.B.: 02H 03H 00H 00H 02H 01H 06H 0EH
Ist das normal?
candy1207
 
Posts: 9
Joined: Fri 16. Apr 2010, 18:36

Re: Belegung RS232 Adapter bei NEC beamer

Postby IRTrans » Mon 26. Apr 2010, 18:23

Zu Ihren Fragen:

Sie können ein Macro machen in dem noch ein paar IR Befehle die kein Gerät braucht drin sind. Zusätzlich kann man auch in den Eigenschaften der gesendeten Befehle die Verzögerung einstellen. Max. möglich sind 2,5s. Wenn man mehr braucht einfach ein paar IR Befehle einfügen.

Die RS232 Befehle enthalten Dezimalzahlen - keine Hexwerte. Bei Zahlen < 10 ist das gleich, drüber muß man das umrechnen. 0EH ist z.B. \014.

Gruß, IRTrans
IRTrans
Administrator
 
Posts: 2115
Joined: Mon 21. Apr 2008, 23:32

Previous

Return to IR Translator

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest